Remote Audits – Wenn gute Kommunikation zur Herausforderung wird

Aktuell ist vieles anders … Corona greift nicht nur spürbar in unser Privatleben ein. Auch die betriebliche Zusammenarbeit hat sich vielerorts spürbar gewandelt. Das ist eine große Chance für moderne Kommunikations-Technologien und -Tools und ein echter Turbo für Digitalisierungs-Initiativen. Dieser Wandel zeigt sich auch in den Managementsysteme: Unterstützungs-Software hat Hochkonjunktur und Remote-Audits beflügelt die öffentliche…

Einmal Akzeptanz mit Sahne bitte….- Reicht eine Zutat für wirksame Managementsysteme?

Akzeptanz als Umsetz-Treiber? Managementsysteme sind reich an Regeln – je nach Zielsetzung, mit und ohne Unterstützung des Gesetzgebers. Sie aufzuschreiben bedeutet allerdings noch lange nicht, dass sie im betrieblichen Alltag auch umgesetzt werden. Einerlei ob es um Sicherheitsbrillen, Sonderabfallentsorgung oder Prüfprozedere geht: Das gewünschte Verhalten steht auf einem ganz anderen Blatt Papier! Werden Vorgaben nicht…

Lernen im Audit erlaubt! – Eine Auditfrage macht Beine

Manche Geschichten muss man einfach weitererzählen… 😊 Immer mal wieder habe ich die Freude, externe Auditoren zu treffen, die ihren Job mit Herz und Engagement machen. Sie sind sich bewusst, wieviel Einfluss sie auf Wirksamkeit und Akzeptanz des von Ihnen geprüften Managementsystems haben und handeln danach. So geschehen in der letzten Woche, als mir bei…

Einverständnis

Differenzen im Audit? – Stufe für Stufe Richtung Lösung auf der Verständnistreppe!

Eine Kundin berichtet, dass gerade externe 9001-Audits in den Standorten durchgeführt wurden. Auf meine Frage: „Und wie war´s?“ kommt nach kurzem Nachdenken: „Naja – es gab wieder etliche Punkte, bei denen wir nicht zusammengekommen sind… Ich bin wirklich gespannt auf den Bericht.“ Ich möchte Genaueres wissen und bitte sie um ein Beispiel: Stein des Anstoßes…

Was Auditoren bewegt.. – Ein kurzer Einblick in ein neues Werkstatt-Format

Ein neues Workshop-Format ist ein Wagnis. Auch der Zeitpunkt am Ende einer heißen Juliwoche birgt ein gewisses Risiko. Die Ergebnisse der Audit-Werkstatt zu „Audits auf Augenhöhe“ zeigen allerdings, dass dieses Thema  „bewegt“: Es bietet nicht nur Schnittstellen zum organisationalen, sondern auch zum ganz persönlichen Lernen … „Wie bitte – schon vorbei?“ Tatsächlich hat niemand bemerkt,…

Vom Prüfer zum Partner – Interview mit einem Zertifizierer

Neue Podcast-Serie: Learning-Journey: Zu-Taten wirksamer Zusammenarbeit Nach dem ersten Podcast-Learning mit einer internen Praktikerin kommt jetzt der Blick von aussen: Ein externer Auditor kommt zu Wort. Externe Audits in Managementsystemen können „prägend“ sein und viel zur Weiterentwicklung beitragen. Je nach Historie und Besetzung führen Sie allerdings auch zu unnützen und „ineffizienten Verwachsungen“ im Unternehmen ……

Hilfe, der Auditor kommt….- was „coole“ Unternehmen anders machen

Wieder ist ein Jahr rum. Wieder steht ein externes Audit an und die jährliche Aufruhr greift um sich: Was ist noch wie „vorzubereiten“, um ein gutes Ergebnis zu bekommen? Meine Frage an einen Beteiligten: „Warum nutzen Sie nicht die Gelegenheit und schauen genauer hin, wo und wie Ihnen die Normforderungen wirklich weiterhelfen in Sachen Qualität?…

Wer sind eigentlich die Kunden interner Audits?

Zur Zeit erlebe ich bei Kunden kaum einen Workshop, in dem nicht das Thema Audit angesprochen wird. Kein Wunder – schließlich sind interne Audits DAS Instrument, mit dem Managementsysteme methodisch und vor allem „atmosphärisch“ in die Breite wirken. Unglücklicherweise oft auf ungute Art. Vielleicht kommen Ihnen folgende Aussagen bekannt vor? „Die haben keine Ahnung und…