Alles ge-Regel-t? – Eine kleine Geschichte mit Besen und Bürokratie

Ein kollegialer Seitenhieb von NIels Pfläging Lernen, besser werden, sich als Unternehmen weiter entwickeln – das alles sind Themen, die Managementsystemen wohl vertraut sind. Schließlich haben wir KVP. Zum Lernen braucht es – auch in einem Blog für kollegi.agile Managementsysteme – allerdings einen Anstoß. Was liegt da näher, als sich mit Kritik auseinanderzusetzten? Kritik zu…

Warum der Chef sich besser zurückhält – Interview mit einem agilen Geschäftsführer

Unsere Expedition geht weiter. Heute streifen wir mit unserer Suche nach „Zu-Taten wirksamer Zusammenarbeit“ wieder den „agilen“ Kosmos. Nachdem ich interne Fach- und Führungskräfte und auch Auditoren befragen durfte, kommt jetzt der Blickwinkel der obersten Leitung. Tim Weckerle ist Geschäftsführer der AUVESY GmbH, die sich seit 3 Jahren „agil“ umbaut. Ich wollte natürlich gern wissen,…

Revisionen 2015: Bürokratie ade?

Sie haben sich vielleicht auch schon gefragt, wie Sie Ihr Managementsystem verschlanken und den umständlichen und aufwendigen „Papierkram“ abbauen können? Die aktuellen Revisionen um das Thema „dokumentierte Informationen“ geben Anlass zur Hoffnung: Mehr Entscheidungsfreiheit, weniger Vorgaben… Ein Beitrag in der XING-Gruppe „Qualitätsmanagement im Wandel“ inspirierte mich zum Nachdenken über das Thema. Er dokumentiert einen kurzen…