IMS zwischen gestern und morgen – Highlights einer besonderen Fachtagung

Es gibt solche und solche Tagungen… Jana Brauweiler – Professorin für integrierte Managementsysteme an der Hochschule Zittau-Görlitz – hat mit ihrem engagierten Team in Zittau eine Inspirationsinsel geschaffen, die an Gehalt und Gastfreundschaft kaum zu überbieten war. Am 28 + 29.11 wurden nicht nur qualifizierte Inhalte geboten.  Auch das 5-jährige Bestehen des IMS-Studienganges wurde gewürdigt.…

Führungs-Werkstatt im „beta-Test“ – Eine Einladung!

Führungs-Werkstatt für kollegi.agile Führung und Zusammenarbeit in Managementsystemen   Die Idee dahinter Im agilen Projektmanagement (Scrum), z.B. bei Produktentwicklungen ist es üblich, neue Funktionalitäten schnellstmöglich dem Kunden vorzustellen, um sich Feedback zu holen: Habe ich deinen Bedarf richtig verstanden? Liefere ich die passende „Antwort“? Was passt? Was geht noch besser? Was fehlt?   Das Projekt…

Dokumentation Bürokratie Managementsysteme

Bürokratie selbstgemacht – wie Mitarbeiter sie gezielt und gerne nutzen…

Dokumentations- und Nachweispflichten sind oft zuverlässige Motivationsbremsen. Alles protokollieren und unterschreiben? Wem soll  das nützen? Mitmachen – nein danke! Es scheint allerdings Wege zu geben, dem vorzubeugen. Ein kleines Alltagsbeispiel zeigt, wie sich ernstgemeinte Einbindung der Mitarbeiter auswirken kann… Eine alltägliche Aufgabe Ein Gebindelager mit gefährlichen Flüssigkeiten soll – der Gesetzgeber läßt grüßen – regelmäßig…

Revisionen 2015: Bürokratie ade?

Sie haben sich vielleicht auch schon gefragt, wie Sie Ihr Managementsystem verschlanken und den umständlichen und aufwendigen „Papierkram“ abbauen können? Die aktuellen Revisionen um das Thema „dokumentierte Informationen“ geben Anlass zur Hoffnung: Mehr Entscheidungsfreiheit, weniger Vorgaben… Ein Beitrag in der XING-Gruppe „Qualitätsmanagement im Wandel“ inspirierte mich zum Nachdenken über das Thema. Er dokumentiert einen kurzen…