Alles ge-Regel-t? – Eine kleine Geschichte mit Besen und Bürokratie

Ein kollegialer Seitenhieb von NIels Pfläging Lernen, besser werden, sich als Unternehmen weiter entwickeln – das alles sind Themen, die Managementsystemen wohl vertraut sind. Schließlich haben wir KVP. Zum Lernen braucht es – auch in einem Blog für kollegi.agile Managementsysteme – allerdings einen Anstoß. Was liegt da näher, als sich mit Kritik auseinanderzusetzten? Kritik zu…

Qualitäten für Qualitäter – Umleitung zu Teil 2

Heute kommt der zweite Teil des Interviews (der erste Teil findet sich hier!) – allerdings nicht auf dieser Seite, sondern bei meiner Interviewpartnerin Almut Strathe im Blog. Weiter geht es um „Zu-Taten wirksamer Zusammenarbeit“ auch im Teil 2 berichtet Almut aus der Praxis und durch die Brille einer externen Unterstützerin und Auditorin/Zertifiziererin. Sie ist nicht…

Qualitäten für Qualitäter (und andere FachexpertInnen) – Almut Strathe im Gespräch

Heute unterhalte ich mich mit einer sehr geschätzten und erfahrenen  Kollegin: Almut Strathe Wieder geht es um „Zu-Taten wirksamer Zusammenarbeit“ dieses Mal aus der Sicht einer externen Unterstützerin und Auditorin/Zertifiziererin. Almut berät nicht nur, sie coacht auch. Zudem hatte und hat sie ihre Finger in der Weiterbildung – u.a. auch von QMB. Die ideale Expertin…

Nass ohne Dusche? – Eine kleine Affen-Geschichte zu Risiken und Regeln …

Managementsysteme mit ihren geschriebenen und ungeschriebenen Regeln leiden bekanntermaßen an „Übergewicht“: Zu viele, zu starre Regeln behindern Bewegung, Flexibilität, Ideen und Eigenverantwortung… Eine kleine Geschichte, die mir letzte Woche bei einem Intrinsify-Meetup in Mannheim zu Ohren kam (danke für die spannende Session ;-), eröffnet neue Perspektiven – u.a für lernende Managementsysteme … Es handelt sich…