Nass ohne Dusche? – Eine kleine Affen-Geschichte zu Risiken und Regeln …

Managementsysteme mit ihren geschriebenen und ungeschriebenen Regeln leiden bekanntermaßen an „Übergewicht“: Zu viele, zu starre Regeln behindern Bewegung, Flexibilität, Ideen und Eigenverantwortung… Eine kleine Geschichte, die mir letzte Woche bei einem Intrinsify-Meetup in Mannheim zu Ohren kam (danke für die spannende Session ;-), eröffnet neue Perspektiven – u.a für lernende Managementsysteme … Es handelt sich…

Gemeinsam entscheiden für Fortgeschrittene

Coaching ist eine wunderbare Methode, in einem sicheren Rahmen unter 4 Augen zu reflektieren. Eine Führungskraft aus dem Umweltschutz berichtete mir von von einem „Fall“, der Ihnen vielleicht bekannt vorkommt…. Engagierte Führungskräfte sind oft in Zeitnot. Deshalb wollen und müssen sie Aufgaben und ihre Umsetzung delegieren. Werden Mitarbeitende dabei rechtzeitig einbezogen und beteiligt, kann so…

Führungs-Werkstatt im „beta-Test“ – Eine Einladung!

Führungs-Werkstatt für kollegi.agile Führung und Zusammenarbeit in Managementsystemen   Die Idee dahinter Im agilen Projektmanagement (Scrum), z.B. bei Produktentwicklungen ist es üblich, neue Funktionalitäten schnellstmöglich dem Kunden vorzustellen, um sich Feedback zu holen: Habe ich deinen Bedarf richtig verstanden? Liefere ich die passende „Antwort“? Was passt? Was geht noch besser? Was fehlt?   Das Projekt…

Managementsysteme im Generationskonflikt? – Wie ein Handlauf die Generation Y traumatisiert….

Steffi Burkhart ist 26, frisch im Unternehmen und will das betriebliche Gesundheitsmanagement voranbringen. Leider spricht ihr Chef auf dem Weg zum ersten gemeinsamen Mittagessen den folgenschweren Satz aus: „Frau Burkhart, könnten Sie bitte den Handlauf benutzen!“ Beim Umblicken sieht die junge Frau, dass alle Abteilungs-Kollegen „wie eine Entenfamilie“ den Handlauf nutzend die Treppe herabsteigen. Für sie…

Kommunikation als Erfolgsfaktor – Wie Fachkräfte Motivation nicht ausbremsen!

Bitte einen Vortrag über „Motivation“! … dieses Mal auf der Tagung eines bundesweiten Fach-Verbandes. Glücklicherweise nicht als Standard-Vortrag frontal, sondern als Ergänzung zu vorangegangenen Arbeitsgruppen und ihren konkreten Fragen…  Sehr konkret und sehr spannend! Motivation „machen“? Zu viele  Fehler, Unfälle, Störungen, Regelbrüche und -abweichungen? Wenn Managementsysteme nicht richtig funktionieren, wird schnell der Mitarbeiter in den…

agile Managementsysteme

Agile Managementsysteme – geht das?

„Agil scheint einiges zu bewegen. Funktioniert das auch in Managementsystemen?“ Diese Frage höre ich in in letzter Zeit häufiger: In Kundengesprächen, Workshops, Vortragsveranstaltungen. In der Tat: Agilität ist in EDV-Kreisen inzwischen ein „alter Hut“.  Auch in der Organisationsentwicklung um Digitalisierung und Industrie 4.0 zieht sie immer größere Kreise. Im Reich der Managementsysteme allerdings blitzt sie bislang nur…

Dokumentation Bürokratie Managementsysteme

Bürokratie selbstgemacht – wie Mitarbeiter sie gezielt und gerne nutzen…

Dokumentations- und Nachweispflichten sind oft zuverlässige Motivationsbremsen. Alles protokollieren und unterschreiben? Wem soll  das nützen? Mitmachen – nein danke! Es scheint allerdings Wege zu geben, dem vorzubeugen. Ein kleines Alltagsbeispiel zeigt, wie sich ernstgemeinte Einbindung der Mitarbeiter auswirken kann… Eine alltägliche Aufgabe Ein Gebindelager mit gefährlichen Flüssigkeiten soll – der Gesetzgeber läßt grüßen – regelmäßig…

Revisionen 2015: Bürokratie ade?

Sie haben sich vielleicht auch schon gefragt, wie Sie Ihr Managementsystem verschlanken und den umständlichen und aufwendigen „Papierkram“ abbauen können? Die aktuellen Revisionen um das Thema „dokumentierte Informationen“ geben Anlass zur Hoffnung: Mehr Entscheidungsfreiheit, weniger Vorgaben… Ein Beitrag in der XING-Gruppe „Qualitätsmanagement im Wandel“ inspirierte mich zum Nachdenken über das Thema. Er dokumentiert einen kurzen…