Hier finden sich Termine anderer Veranstalter, bei denen ich anzutreffen bin…

02. September 2021
17.30 – ca. 19.30 Uhr

Wer bin ich und wenn ja, wie viele? Mehr Licht in den Rollen-Dschungel der fachlichen Beauftragung

 

Regionalkreis-online – Veranstaltung der Regionalkreise Köln-Bonn und Düsseldorf

Beraterin, Trainer, Coach, Mentorin und Moderator bis hin zu „Feuerwehr“, Predigerin und Seelsorger… Die Unterstützung durch die Fachkräfte der Managementsysteme kennt keine Grenzen.

Obwohl die offizielle Funktionsbeschreibung und das zugehörige Organigramm eine deutliche Sprache sprechen, verschwimmen schnell die Grenzen, wenn es darum geht, Aufgaben und Zuständigkeiten im Unternehmen zu verhandeln. So nimmt die Flut kein Ende und jede neue Aufgabenstellung birgt frisches Konfliktpotential.

Mit dem Begriff der „Rolle“ geben uns die gängigen Managementsystem-Normen (z.B. DIN ISO 9001:2015, 5.3) ein Instrument in die Hand, mehr Klarheit zu schaffen.

Mit fachlichen Impulsen, Beispielen aus der Praxis und Erfahrungsaustausch in kleineren Runden kreisen wir die Herausforderung ein und denken über Standpunkte und Lösungsansätze nach.

Ort: TEAMS

Zeit: Donnerstag, 02.09.2021 (17.30 – 19:30 Uhr)

Mehr Info & Anmeldung

Wer Interesse hat, bitte bei mir melden, da es sich eigentlich um eine geschlossene  Gruppe handelt. Ich leite dann weiter 😉
e-Mail: info@susannepetersen.com

09.07.2021 oder 12.07.2021

jeweils
13.00 – 17.00 Uhr

wahrscheinlich Präsenz

Im Rahmen der
IMS-SEMINARREIHE 2020/21

Fachkompetenz und Soft-Skills komponiert von IMS-Exerten der Hochschule Zittau-Görlitz

Text aus dem Programm (ganz bald auch auf den Seiten der Hochschule):

Unsere IMS-Seminarreihe vermittelt praxisrelevantes Fachwissen zu aktuellen Fragestellungen rund um Integrierte Managementsysteme.
Wir werden uns auch mit den Herausforderungen der CoViD-19-Pandemie beschäftigen, z. B. mit den Seminaren “Infektionsschutz” und “Business Continuity Management”.
Aber auch Dauerbrenner, wie “Gefährdungsbeurteilung als Fundament im Arbeitsschutz” sind dabei.
Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Mensch im Managementsystem.
Entwickeln Sie Ihre Sozialkompetenzen in den Seminaren “Kommunikationstraining für Interne Auditoren”, “Teams führen ohne Weisungsbefugnis”

oder (hier kommt meine Veranstaltung ;))

Wer seine Rolle kennt, kann selbstbewusster agieren – Positionierungs-Coaching für Stabs-Experten, Fachkräfte und Beauftragte

Intensiver Coaching-Prozess mit fachlichen Impulsen, gemeinsamer Reflexion und kollegialer Beratung um relevante Fragen, wie z. B.

  • Die „Rolle“ in der betrieblichen Zusammenarbeit
  • Ziel und Auftrag im Managementsystem
  • Der formale Rahmen und die informellen Zwischenräume
  • Den eigenen Standpunkt klären
  • Erste Schritte zu mehr Klarheit in der Zusammenarbeit

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer (siehe Download).

Dieses Seminar schließt mit einer Teilnahmebescheinigung der TÜV-Rheinland Akademie GmbH ab.

Zielgruppe
Managementbeauftragte, Geschäftsführer*Innen, Führungskräfte

Ort:  online und mehr, wenn wieder machbar….
Zeit: 08.07.2021 ODER  12.07.2021 (13.00 – 17.00)
Personenbegrenzung auf max. 8 Teilnehmende. Bei größerer Nachfrage wird ein Zusatztermin angeboten!

Mehr Info & Anmeldung

–> auf den Seiten der  Hochschule Zittau-Görlitz HSZG

–> im Seminarprogramm  selbst (anklicken, zum pdf-Download) – IMS-Seminarreihe_20_21

PS: Auch wenn es offiziell einen Anmeldeschluss gibt (am 11.09.20), gilt der folgende Satz:

“Das Anmelden unterstützt unsere Planungen. Auch nach dem Anmeldeschluss sind Anmeldungen jederzeit möglich (Restplätze). Bei Fragen können Sie uns gern telefonisch oder per Mail kontaktieren.”

??? 2020
16.30 – 18.30 Uhr

Ein Audit mit Wirkung

(Ein starkes Audit – die versprochene Fortsetzung – auch für Neu-Einsteiger)

Wer Audits durchführt, macht sich nicht immer Freunde. Interne Audits gehören zum Pflichtprogramm der DIN ISO Managementsysteme – entsprechend ist leider auch ihr Ruf.
Dabei ließe sich bei durchdachter Planung und angemessener Durchführung das Image wunderbar aufbessern.

  • Was fehlt dazu?
  • Und was braucht es, hier ein Setting zu schaffen, in dem nicht nur das Sprechen über vermeintliche Fehler möglich ist, sondern auch die Bereitschaft geweckt wird, sich für gute Lösungen zu engagieren?

In jedem Fall mehr als eine neue Methode! … 😉
Mit systemischer Denke und Anleihen aus dem agiles Projektmanagement (SCRUM) werden in diesem Kurz-Workshop wieder Türen geöffnet und neue Wege erkundet…

Ort: Hochschule Darmstadt

Zeit: ??? verschoben aus aktuellem Anlass – neuer Termin wird bekanntgemacht, sobald vereinbart

Mehr Info & Anmeldung

–> auf den Seiten der DGQ 

Du möchtest mit mir zusammenarbeiten oder hast eine Frage?

Gern!

Telefon: +49 621 436 25 848
e-Mail: info@susannepetersen.com

Ich bin auch für andere Veranstalter aktiv.  Komm  gern dazu!
Aktuelle Veranstaltungs-Termine findest du hier.

Hier geht´s zum direkten Gespräch. Reserviere dir 30 Minuten kostenlos für ein Kurz-Coaching oder Strategiegespräch – mit oder ohne Video!